» Einem Moment innehalten « - Das Seminar zum Jahresausklang und Neubeginn


»Einen Moment innehalten«

bewusster Jahresausklang am Ende des Jahres in den Rauhnächten:

Zeit für Stille, Seelenreise, ein Tag des Rückzugs und Erspürens mit allen Sinnen, Klang, Triyoga, Meditation, Essen, Feuer,  

Sa. 26.12. und So. 27.12. 11.00 - ca. 19.00 mit Julia und Uwe

(es ist nur ein Ein-Tages Workshop. Aber Ihr könnt zwischen diesen Terminen wählen

Die Zeit, die wir allgemein »zwischen den Jahren« nennen, ist eine äußerst wertvolle Zeit, die man auch nach alter
mythologischer Tradition die »Rauhnächte« nennt. Hier ist der Mondkalender schon zu Ende, aber das Sonnenjahr nach
unserer Zeitrechnung noch nicht.

 

Es ist eine Zeit außerhalb der Zeit. Diese »Leere« ermöglicht es uns, sehr viel leichter Zugang zu unserer Seele zu bekommen. Dieser Tag möchte Euch in Eurem Bedürfnis nach tiefer innerer Ruhe und der Begegnung mit Euch selbst erreichen.

Shri Shri Ravi Shankar sagte einmal:
»So wie ein Vogel immer wieder in sein Nest zurückkommen muss, so muss der Mensch immer wieder in seine Mitte zurückkommen.«

 

Wir wollen diese wertvolle Zeit mit Euch bewusst erleben, uns von dem Alten verabschieden und bewusst in die Neue Zeit gehen. In diesem Jahr wurde uns gezeigt, was das bedeuten kann. Um so wichtiger ist es, angstfrei und mutvoll zu sein und voller Vertrauen in alles was kommt, sich getragen zu fühlen und geborgen. Das alles hast Du selbst in Dir, wenn Du mit Deiner Seele eins bist. In diesem Tagesseminar wollen wir Dich unterstützen, Dich mit Deiner Seele zu vereinigen und zu erleben, was es heißt in der Freude zu sein mit Dir selbst. Im Yoga sagen wir der natürliche Zustand des Menschen ist Sat - Sein - Chit - Bewusstsein - Ananda - Glückseligkeit. In einem Lied von Pohlmann (geplatzter Knoten) heißt es ... "Du bist im Grunde genommen nur kurz abhanden gekommen...Es ist alles noch da, nur nichts wie es war...." Lasst uns uns selbst wiederfinden und ganz ins neue Jahr starten.

Wir freuen uns auf Eure Anmeldungen

aum.devi@aumdevi-triyoga.de

 

Powered by CuteNews